Service

Steuern sparen

 

Profitieren Sie vom Steuerbonus! Wenn Sie einen Handwerker in Anspruch nehmen, können Sie bis zu 1.200 Euro vom Finanzamt erstattet bekommen - im Jahr maximal 20% von 6.000,00 Euro.

Wer ist berechtigt? Eigentümer und Mieter können Kosten für Handwerkerleistungen steuerlich geltend machen, wenn sie im Privathaushalt durchgeführt wurden.

Voraussetzungen: Vorlage einer Handwerkerrechnung inklusive Mehrwertsteuer und gesondert aufgeführten Arbeitskosten beim Finanzamt im Rahmen der Einkommenssteuererklährung.

In welchem Fall sind Sie nicht berechtigt? Wenn Sie die Handwerkerkosten bereits anderweitig steuerlich bzw. als Betriebsausgaben geltend gemacht haben.

 

Zuschüsse von Krankenkassen

 

Um Ihr Bad barrierefrei zu gestalten, können Sie ggf. Zuschüsse von Ihrer Krankenkasse beantragen.

Hier finden Sie einige weiterführende Internetadressen.

www. kfw-foerderbank.de

ww.pflege-deutschland.de

www.fördermittelauskunft.de